Vereinstätigkeiten

Ich lebe und liebe Herzogenrath. Nicht erst seit gestern bin ich deshalb in zahlreichen Herzogenrather Vereinen nur Mitglied sondern aktiv. Bitte sehen Sie mir nach, sollte ich hier einen Verein vergessen haben. Schreiben Sie mir, dann ergänze ich gerne die Auflistung. Hier eine auszugsweise Übersicht, was ich in welchem Verein für Funktionen hatte:

Verein zur Förderung behinderter Kinder in Herzogenrath e. V.

  • Seit meinem 11. Lebensjahr engagiert, früher Erwachsenengruppe im HOT.
  • Seit 15 Jahren Mitglied im geschäftsführenden Vorstand, derzeitig Geschäftsführer
  • Durchschnittlich ca. 30.000 Euro Spenden für Menschen mit Beeinträchtigung pro Jahr, direkte Hilfe für integrative Kindergärten und die Rodaschule.

Verein Burg Rode e. V.

  • Schon 30 Jahre ehrenamtlicher Einsatz als Burgführer für Burg Rode und die Menschen unserer Stadt, seit vielen Jahren Kurator.
  • Mitgestaltung der musealen Ausstellung in den Kellerräumen der Burg Rode.
  • Einsatz im Gebäudemanagement der Burg, die knapp 200 neuen Fenster wurden von der Firma Kochs durch meine Initiative gestiftet.
  • Derzeitig wird ein neuer Boden für den Turm angefertigt, durch meine Initiative mit großer Unterstützung durch die Firma Kerschgens.
  • Ganzjährige Öffnung des Burggartens für die Bevölkerung, sowie Vermietung der Burg für Veranstaltungen, durch mein Mitwirken.
  • Burg Rode bekommt einen Aufzug, um allen Menschen einen Zugang zu ermöglichen.
  • Kulturveranstaltungen, die die Stadt bereichern.

Herzogenrather Turnverein 1880 e. V.

  • Als Kind dort mehrere Jahre aktives Mitglied gewesen unter Anleitung von Herrn Hergesell.

SVS Merkstein:

  • Als Jugendlicher viele Jahre intensives Training im Bereich Judo.
  • Früher Mitglied im Kader der Jugendmannschaft, die sehr erfolgreich war.
  • Ein Wechsel zu Walheim (Landesliga) war vollkommen undenkbar, da Herzogenrath meine Heimatstadt ist.

DLRG Herzogenrath/Kohlscheid

  • Als Jugendlicher viele Jahre aktive Mitgliedschaft und Training in Herzogenrath-Mitte und Kohlscheid.

Madrigalchor Herzogenrath

  • Früher viele Jahre Mitgliedschaft bis zur Auflösung des Chores mit Reisen nach Frankreich, die Niederlande und Belgien, um den europäischen Gedanken zu leben.
  • Das jährliche Weihnachtskonzert mit dem Sudetenlandquartett Familie Hess in Sankt Marien, war ein Highlight der Weihnachtszeit für viele Herzogenrather.

Messdiener Sankt Marien

  • Als Jugendlicher über zehn Jahre lang Messdiener bei Dechant Ewald Fuhren.
  • Durch seine pastorale Prägung folgte später das Theologiestudium.

DPSG Herzogenrath-Mitte und Kohlscheid

  • Als Kind Pfadfinder in Sankt Katharina Kohlscheid, später Gründungsmitglied im Stamm Herzogenrath-Mitte.
  • Ein gutes Jahrzehnt als Leiter in verschiedenen Altersgruppen, mindestens drei Jugendfahrten pro Jahr.
  • Früher Mitglied im Regionalausschuss.
  • Letzter Stammesvorstand, gemeinsam mit Ralf Eifler, um die Abwicklung zu gewährleisten.

KJG-Merkstein

  • Früher Mitglied in Merkstein und für die KJG Merkstein im Regionalausschuss.
  • In der Zeit Mitorganisation von Beteiligungen der KJG am Rosenmontag, Jugendabende freitags, Fahrten nach Montabaur.

Junge Union Herzogenrath

  • Gründungsmitglied der neuen JU in Herzogenrath mit 16 Jahren.
  • Ämter die ich bekleidet habe: Pressesprecher, Kassierer, Vorsitzender, Kreisvorsitzender, Mitglied im Bezirksvorstand, Delegierter zu Landesparteitagen, Delegierter zum Bundesparteitag etc. etc.

CDU-Herzogenrath

  • Bisherige Ämter: Beisitzer im Stadtverband und Ortsverband, Mitglied im Kreisverbandsvorstand, Delegierter zu Kreisparteitagen, Landesparteitagen, etc., Pressesprecher des Stadtverbandes, stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion Herzogenrath, Mitglied im Wirtschafts- und Strukturausschuss des Kreises Aachen, Mitglied im VHS Zweckverband, Mitglied im Zweckverband der Regioentsorgung, etc. etc..
  • Aktuelle Ämter: Stadtratsmitglied, Sprecher Jugendhilfeausschuss der CDU-Fraktion (aktuell), Sprecher im Umwelt- und Planungsausschuss CDU-Fraktion (aktuell), städtischer Gesellschafter in der Grundstücksentwicklungsgesellschaft etc. etc.

Haus.Wohnen.West

  • Hauseigentümerverein, Gründungsmitglied und lange Jahre Vorsitzender

Haus- und Wohnungseigentümerverein Nordkreis Aachen e. V.

  • Einer der größten Vereine im Nordkreis, über 1200 Mitglieder, mit über 100 Jahren Tradition.
  • Reorganisation der Geschäftsabläufe.
  • Neuausrichtung des Vereins.
  • Derzeitig Vorsitzender und damit in Personalverantwortung.

Eurode Zweckverband

  • Gemeinsames Gremium aus den Städten Herzogenrath und Kerkrade.
  • Europäischer Gedanke als eigenes Leitmotiv.
  • Vorläuferprojekt für viele Kommunen im Grenzgebiet.
  • Derzeitig auch im Zweckverbandsvorstand.

Junge Europäische Volkspartei Euregio Maas Rhein

  • Gründungsmitglied, um gemeinsam mit christdemokratischer Jugend aus Belgien und den Niederlanden gemeinsame Projekte anzustoßen.
  • Bis heute gute Netzwerke nach Belgien und in die Niederlande, sowie ins EU-Parlament aus dieser Zeit.
  • Die Jugend im Grenzgebiet zusammenführen durch gemeinsame Ziele und den europäischen Gedanken stärken.

Schulorchester Gymnasium

  • Violine im Stadtorchester unter Leitung von Frau Klinkenberg

Jagdgenossenschaft Herzogenrath

  • Zusammenschluss aller Grundstückseigentümer im Stadtgebiet von Herzogenrath-Mitte genossenschaftlich.
  • Erst stellv. Schriftführer, jetzt Schriftführer.

Deutscher Jagdverband

  • Seit meinem 16. Lebensjahr Mitglied.
  • Hegering Alsdorf.

Pro Stadtbücherei e.V.

  • Mitglied, um den Standort in Mitte zu stützen seit vielen Jahren.

KG Ritzerfelder Jonge e.V.

  • Mitglied und dieses Jahr auf dem Wagen im Umzug in Mitte gewesen.

Die 1. Große KG „De Bockrijjer“ Herzogenrath von 1928 e. V.

  • Mitglied und absehbar auf dem kommenden Wagen.

Reservistenverband

  • Mitglied seit meiner Wehrdienstzeit aus Überzeugung.
  • Stärkung der Landesgrenzen, durch aktive Reservisten!

Partnerschaftskomitee Herzogenrath e.V.

  • Viele Jahre Mitglied im Partnerschaftskomitee.
  • Schon vor 25 Jahren das erste mal in Plérin und mehrere Pfadfinderlager dort organisiert, um Städtepartnerschaft zu stärken.
  • Überzeugter Fan des europäischen Gedankens einer Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland von Konrad Adenauer und Robert Schuman.

Scroll to Top